Bitcoin-Wallet

Anleitung zur Installation einer Bitcoin-Wallet

Um Bitcoin zu verwenden, benötigen Sie eine sogenannte „Bitcoin-Wallet“, das ist eine digitale Geldbörse. Diese gibt es für iPhone, Android, PC, Mac und für viele weitere Plattformen. Die Wallet verwaltet Ihre Bitcoin-Adressen und ermöglicht es Ihnen, Bitcoins zu senden und zu empfangen. Wir haben mit der Wallet Copay gute Erfahrungen gemacht. Bitte beachten Sie, dass dies keine Empfehlung, sondern lediglich eine Anleitung zur Installation der App ist.

1. Installation
Copay gibt es für fast jede Plattform, z.B für das iPhone, Android, Windows oder Mac. Sie können die App über den App Store, Playstore oder direkt über die Website von Copay installieren. Öffnen Sie Copay, lesen Sie die Einführung und erstellen Sie die Bitcoin Wallet.

2. Sicherung
Im nächsten Schritt müssen Sie eine Sicherung erstellen, damit Sie Ihre Wallet im Notfall wiederherstellen können. Dies ist z.B. dann notwendig, wenn Sie Ihr Smartphone verlieren oder nicht mehr auf Ihren Computer zugreifen können.

Sie bekommen nun 12 zufällig generierte englische Wörter angezeigt. Notieren Sie diese am besten auf einem Blatt Papier, das Sie sicher in einem Safe oder bei Ihren Dokumenten verwahren. Anschließend werden Sie aufgefordert, diese 12 Wörter in der richtigen Reihenfolge anzuklicken. Danach ist die Wallet voll funktionsfähig.

3. Einstellungen
Wenn Sie die Anzeige der Währung umstellen möchten, können Sie dies über das Symbol rechts unten am Bildschirm im Menüpunkt „EINSTELLUNGEN“ machen. Unter dem Punkt „Alternative Währung“ kann statt US-Dollar auch Euro ausgewählt werden.

4. Verwendung
Um Bitcoins zu empfangen, müssen Sie uns Ihre Bitcoin-Adresse bekannt geben. Klicken Sie „EMPFANGEN“, hier sehen Sie unter dem QR-Code eine lange Folge aus Zahlen- und Buchstaben. Kopieren Sie diese Adresse und fügen Sie sie unter „Ihre Bitcoin-Adresse“ ein (am besten mittels Copy & Paste).